Auch die Werbschaft Bisingen geht mal in den wohlverdienten Urlaub

Bei einer Unternehmensgründung stellt sich die Frage, inwiefern die Auftragsbearbeitung von der EDV bewerkstelligt werden soll. Der Einsatz einer Warenwirtschaftssoftware ist grundsätzlich allen Unternehmen zu empfehlen, die sich mit dem Ein- und Verkauf von Artikeln, bzw. der Lagerverwaltung, befassen.

Warenwirtschaftssysteme bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Betrieb in allen Belangen erfolgreicher zu führen. Sie können Vorgänge, wie die Erstellung von Kundenrechnungen automatisieren oder auch Daten aus dem System abfragen. Letzteres ist für die Ermittlung von Verkaufszahlen oder aktuellen Lagerbeständen von Vorteil. Ein EDV-gestütztes Warenwirtschaftssystem bildet quasi das digitale Abbild Ihrer Auftragsverwaltung ab. Für eine unkomplizierte und zügige Auswertung betrieblicher Zahlen ist es daher die beste Lösung für Ihr Unternehmen.

Die Wahl des passenden Warenwirtschaftssystem

Ein vollumfängliches und kostspieliges Warenwirtschaftsprogramm ist sicherlich nicht für einen Kleinbetrieb geeignet. Schließlich möchte man als Unternehmer seine Betriebsabläufe nicht allzu sehr bürokratisieren. Eine angepasste, schmalere Warenwirtschaftssoftware ist für kleinere Unternehmen meist besser geeignet. Ein Warenwirtschaftssystem erfordert sicherlich auch eine entsprechende Bedienung, die EDV-gestützte Auftragsbearbeitung bietet Ihnen dafür aber umfassende Möglichkeiten, in allen Betriebsbereichen viel effizienter zu arbeiten. Das Internetportal www.gruendercheck.com berät angehende Unternehmer, das für sie passende Warenwirtschaftssystem zu finden und geht dabei näher auf die Unterschiede der Software-Lösungen ein.

Ein System für alle Bereiche

Ein Warenwirtschaftsprogramm ist für alle Unternehmensbereiche von Vorteil, da damit alle anfallenden Aufgaben im Betrieb höchst effizient bewerkstelligt werden können. Dem Verkauf bietet ein Warenwirtschaftssystem z. B. die Möglichkeit, Kundenaufträge zu verwalten. Der Einkauf kann Anhand von Lagerdaten genaue Bedarfe für Bestellungen ermitteln, während die Buchhaltung nach Auftragsausführung die überfälligen Kundenrechnungen für Mahnläufe ermitteln kann. Eine Warenwirtschaftssoftware arbeitet daher absolut bereichsübergreifend für Ihr Unternehmen.

Kontakt

Werbschaft
Untere Koppenhalde 11
72406 Bisingen

Telefon: 07476 391442
E-Mail: info@werbschaft.de
Internet: www.werbschaft.de

Kundenmeinungen

Die Werbschaft funktioniert wie ein Uhrwerk, präzise, exakt und stimmig. Auch das wichtigste Attribut funktioniert wie gewünscht, die Pünktlichkeit und Reaktionsbereitschaft ist schlichtweg hervorragend!

Rough GmbH

Schnelle Auffassung der Anforderungen, zügige Umsetzung, selbständiges Arbeiten ohne 100 Rückfragen zu bekommen und sehr gute Ergebnisse. Das wünsche ich mir als anspruchsvoller Kunde von einer Agentur und auch genau das habe ich bei der Werbschaft bekommen.

Boulderclub Graz

Bei der Werbschaft hatten wir von Beginn an ein gutes Gefühl. Und das Wichtigste ist, dass sich dieser Eindruck bis heute in allen Punkten bestätigt hat.

HanfHaus Reutlingen

Mit der Werbschaft verbinden wir: Kompetenz, Qualität und Individualität. Davon konnten wir uns bei vielen gemeinsamen Projekten überzeugen.

BL-Distribution GmbH

Die Werbschaft konnte uns mit dem großartigen Design sowie der technischen Umsetzung wirklich faszinieren. Wir haben niemals vorher eine derart gute Betreuung und Beratung genossen.

MotoUnion